Auch das letzte Vorbereitungsspiel konnten die Füchse für sich entscheiden. Mit 6:2 gewinnen die “schwarz-roten” gegen einen dezimierten Kader der Falken.

Anders als noch am Freitag, erwiesen sich die Harzer als nicht ganz so schwerer Brocken.

Brett Mecrones konnte zum wiederholten Male mit einem Hattrick herausragen, Glückwunsch! Die weiteren Tore für den EV Duisburg erzielten Lennart Schmitz mit 2 Treffern und Vladimir Vaskovskiy mit einem Treffer. Somit können wir die Vorbereitungsspiele abschließen und uns auf den “richtigen” Saisonstart freuen. Wir danken allen Fans für die tolle Unterstützung und wünschen allen voran unseren Gästen eine gute Heimreise.

Unser Goalie Eddy Renkewitz im Interview nach dem Spiel:

Interview Eddy Renkewitz

Foto: Justin Herschfeld

Eine Antwort hinterlassen

2 × 3 =