Gameday in der Jomizu-Arena

Es geht Schlag auf Schlag – bereits am heutigen Sonntag steht für unser Team das nächste Spiel auf dem Programm. Um 18:30 Uhr geben die Eisadler aus Dortmund ihre Visitenkarte in der Jomizu-Arena ab.

Neben den bereits am Freitag in Essen fehlenden Spielern – Kristofic, Krämer, Jansen, Gebel und Behlau – fehlen uns heute leider auch Noah Bruns und Leonard Stroh. Dafür rücken aus der U20 Lukas Siebenmorgen und Tobias Fischer in den Kader. Eddy Renkewitz wird heute geschont.
Im Tor wird Frederike Trosdorff beginnen und damit ihr Heim-Debüt in der ersten Mannschaft geben, ihr Back-Up ist heute Leon Brunet.

Aufgrund der von der Stadt Duisburg angeordneten Zuschauerbeschränkung auf 150 Fans, haben heute nur die Fans mit einer SITZPLATZ-Dauerkarte oder mit einem VIP-Ticket Zutritt zur Halle.
Für Fans die kein Ticket erhalten haben oder jene, die heute leider aussetzen müssen, bieten wir einen kostenpflichtigen Live-Stream – für 5 € an, zu erreichen unter https://aisw.tv/video/53641.

Der Fanshop öffnet um 16.30 Uhr, Einlass in die Halle ist um 17.30 Uhr.

++ haltet bitte die Abstände zueinander ein, beim Einlass in der Schlange, beim Auslass und selbstverständlich auch in der Halle beim Gang zu den Plätzen ++

Wir wünschen allen einen schönen Eishockey-Abend.

Auf geht’s Füchse!

Leave a Reply

2 × vier =