Peter Zirnow und Paul Gebel verlängern um ein Jahr, 2 weitere Nachwuchsspieler bekommen ihre Chance

Peter Zirnow wird auch in der nächsten Saison das Füchse-Dress tragen. Durch die Vertragsverlängerung von Peter haben wir den zweiten erfahrenen Verteidiger, der unsere „jungen“ Spieler unterstützen und führen kann. Peter ist ein technisch versierter Spieler, der auch effektiv in der Offensive mitmischen kann. Er behält weiterhin die Nummer 5.

Auch Paul Gebel bleibt weiterhin an Bord. Im Gegensatz zu Peter ist er ein eher defensiv spielender Verteidiger, der mit seinen 25 Jahren bereits auf 4 Spielzeiten und 94 Spiele in der Regionalliga zurückblicken kann. In der Vorbereitung der letzten „Saison“ verletzte er sich bereits früh und konnte aus diesem Grund nicht mehr für uns auflaufen. Wir wünschen ihm nun eine verletzungsfreie Saison, damit er euch von seinen Qualitäten überzeugen kann. Paul behält die Trikotnummer 18.

Finn Mariaux und Samuel Hasenpusch bekommen eine Chance sich in der 1.Mannschaft zu beweisen.

Die beiden 19-Jährigen Stürmer trainierten nach dem Saisonabbruch freiwillig bei unserer U20 Mannschaft mit. Sie überzeugten unseren Sportlichen Leiter Dirk Schmitz durch ihren vorbildlichen und motivierten Einsatz. Finn und Samuel werden erstmal als Perspektivspieler in den Kader aufgenommen und bekommen die Chance Alexander Jakobs und Dirk Schmitz von ihren Fähigkeiten auch im Seniorenbereich zu überzeugen. Finn erhält die Nummer 87 und Samuel die 4.

Torhüter:

Verteidiger: Manuel Neumann, Tobias Fischer, Lukas Siebenmorgen, Peter Zirnow, Paul Gebel  

Stürmer: Cornelius Krämer, Kevin Wilson, Finn Mariaux, Samuel Hasenpusch

Leave a Reply

sechzehn + sechzehn =