Wir verlieren das Testspiel in Essen mit 4:2

Feierabend!

Keine Tore im letzten Drittel.

Wir verlieren das Testspiel in Essen mit 4:2.

Unsere Jungs steckten nicht auf, doch leider wollte kein Puck mehr den Weg ins Essener Tor finden.

Alles in allem heute ein besseres Spiel als gestern und eine Leistung auf der wir aufbauen können.

Jetzt gilt es, die Mannschaft in Ruhe arbeiten zu lassen und die Trainingswoche bestmöglich zu nutzen.

Mark Heatley konnte heute aufgrund einer leichten Verletzung nicht mitmischen. Gute Besserung, Mark!

Am Freitag geht es in Krefeld mit dem nächsten Test weiter.

Eine Antwort hinterlassen

12 − eins =