Unser Oktober ist pink – pink as pink can be!

Die Farbe pink in Kombination mit der Schleife ist das Symbol für Brustkrebs-Patientinnen, der Monat Oktober ist der Brustkrebsmonat.

Mit ca. 70.000 Erkrankungen im Jahr ist Brustkrebs die mit Abstand häufigste Krebserkrankung in Deutschland – ein Kampf gegen eine heimtückische Krankheit, der leider oft verloren wird. Bei kaum einer anderen Krebserkrankung ist die Früherkennung so wichtig für die Heilungschancen.

Ein Thema, das uns alle angeht!

Grund genug für uns, im Monat Oktober bei zwei Heimspielen das Thema „Brustkrebs“ in den Fokus zu setzen und auf dem Eis „pink as pink can be“ – also so pink wie nur möglich – anzutreten.

“Wir wollen damit das Bewusstsein stärken, sensibilisieren und Frauen Mut machen zur Vorsorge zu gehen.”

Unsere pinken, original game-worn Sondertrikots – wie immer gibt es je Spieler nur ein einziges Exemplar – sind ab morgen im Fanshop zum Preis von 129,90 € (inklusive der passenden Stutzen und dem offiziellen Füchse- „Brustkrebs“-Pin) vorbestellbar. Wer zuerst da ist, hat „freie Auswahl“, die Trikots werden dann Ende Oktober an die Käufer ausgehändigt. Achtung: Nur Barzahlung möglich!

Auch der Pin mit der pinken Schleife und unserem Füchse-Logo kann ab morgen für 7,90 € erworben werden. Einfach für den guten Zweck anstecken und „pinky“ werden.

Am Ende der Aktion werden wir gemeinsam mit der PreZero Rheinlandhalle einen Teilerlös aus dem Trikot – und Pin-Verkauf sowie den Catering-Einnahmen beider Heimspiele an den Verein „Brustkrebs Deutschland e.V. – Prognose Leben“ spenden.

Wir würden uns freuen, wenn unsere tollen Fans zahlreich an der Aktion teilnehmen, am Ende alle Trikots und Pins verkauft werden und wir so die Kampagne mit einer schönen Spende unterstützen können.

#RealMenWearPink

Eine Antwort hinterlassen

12 − acht =