“Nichts rechtfertigt einen Krieg – Helft uns helfen!

Auch wir schauen nicht nur seit der erhöhten Medienpräsenz mit Sorge auf die Entwicklungen in der Ukraine und sind konsterniert aufgrund der kriegerischen Eskalation.

Der Gedanke den festlichen Charakter der heutigen Veranstaltung in Verbindung mit Karneval heute zu vermeiden wurde im Vorstand, dem Social-Media-Team und der Halle diskutiert. Wir haben uns aber nach reiflicher Überlegung dazu entschlossen gegen den Strom zu schwimmen und Karneval als die Tradition zu sehen, die sie wirklich ist. Ein Fest der Toleranz, des In Frage Stellens und der Positivität.

Wir möchten den heutigen Tag dafür nutzen, den üblichen Leidtragenden solcher sinnlosen kriegerischen Auseinandersetzungen, den einfachen Menschen, den geflüchteten Familien, in ihrem unvorstellbaren Leid zu helfen. Nach ordentlicher Recherche sind wir auf den Verein “Ukrainehilfe-Breitscheid e.V.” gestoßen, der schon seit längerer Zeit Hilfsprojekte in der Ukraine initiiert und unterstützt.
Ganz aktuell, haben wir nach Rücksprache mit dem Vorstand erfahren, dass Hilfsgüter (Zelte, Decken, Nahrungsmittel, Medikamente, etc.) für Auffanglager nahe der Ukrainischen Grenze geliefert werden.
Wir rufen hiermit alle Fans, Freunde und Sponsoren des EV Duisburg e.V. auf, diese Hilfsaktion zu unterstützen.

Wir verlosen beim heutigen Spiel 2 gespielte und signierte Schläger, jeweils einen von Lenny Schmitz und einen von Eddy Renkewitz.

Der gesamte Erlös aus dem Losverkauf geht an den Verein “Ukrainehilfe-Breitscheid”:

https://ukrainehilfe-breitscheid.de/

Auf der Homepage findet ihr auch die Bankverbindung des Vereins, falls jemand per Überweisung spenden möchte.

Lose gibt es vor dem Spiel am Fanshop und ab Einlass in der Halle.

Wir hoffen als EV Duisburg mit EUCH eine schöne Summe zusammenzubekommen.

Eine Antwort hinterlassen

zwei × 4 =