So was hat man lange nicht gesehen, so schön – was für ein Derby in der PreZero Rheinlandhalle vor über 1.000 Zuschauern. 

Nachdem das Spiel aufgrund des Zuschauerandrangs zehn Minuten später angepfiffen werde musste, taten sich unsere Füchse anfänglich ein wenig schwer. Im laufe des Spiels fingen sie sich aber mehr und mehr und ließen nichts anbrennen. Es war ein richtig schöner Eishockeyabend in unserer Heimstätte. Vielen Dank an alle Fans für die tolle Unterstützung. Leon Taraschewski mit seinem Fazit nach dem Spiel. Interview Leon Taraschewski

Endstand 11:0 
( 1:0 / 4:0 / 6:0 )

3. Drittel 
60. Minute Hauptig
55. Minute Schmitz
51. Minute D. Mecrones
47. Minute Schmitz 
43. Minute Stroh
42. Minute Wilson

2. Drittel 
40. Minute Stroh
30. Minute Vaskovskiy
30. Minute Taraschewski
25. Minute Krämer 

1. Drittel
07. Minute Krämer

Fotos: Justin Herschfeld

Eine Antwort hinterlassen

3 × zwei =