Deutliche Niederlage im ersten Heimspiel

Wir verlieren das erste Heimspiel der neuen Saison gegen den KEV 81 mit 2:10

Das war heute leider gar nichts. Abhaken und weiter arbeiten.

Wir bedanken uns bei unseren Fans für die gute Kulisse von über 1000 Zuschauern und hoffen am Dienstag in Diez/Limburg wieder eine ordentliche Leistung aufs Eis bringen zu können.

Auf diesem Wege wünschen wir Leonard Günther natürlich gute Besserung!

STATISTIKEN

ENDSTAND
EVD 2:10 KEV ( 0:5 | 0:3 | 2:2 )

TORE
[03:48] 0:1 – GRYGIEL (PFEIFER) (EQ)
[10:54] 0:2 – STEPHENS (MC LLWAIN, ESCH) (EQ)
[11:41] 0:3 – SCHYMAINSKI (GRYGIEL) (EQ)
[15:40] 0:4 – BENES (SCHITZ, EHRICH) (EQ)
[19:53] 0:5 – GRYGIEL (SCHYMAINSKI, PFEIFER) (EQ)
[21:08] 0:6 – NIX (EHRICH, SCHMITZ) (PP1)
[24:13] 0:7 – MC LLWAIN (STEPHENS, ESCH) (EQ)
[32:19] 0:8 – SCHYMAINSKI (EHRICH, BENES) (EQ)
[48:52] 0:9 – BENES (PFEIFER, BAUERMEISTER) (EQ)
[49:26] 1:9 – WERNERSON-LIBÄCK, P. (USKI) (EQ)
[51:39] 2:9 – FISCHER (FOMIN) (EQ)
[53:42] 2:10 – VOGT (GRYGIEL, BAUERMEISTER) (PP1)

SCHUSSVERHÄLTNIS
EVD 38:36 KEV ( 7:18 | 17:8 | 14:10 )

STRAFMINUTEN
EVD 15:12 KEV

ZUSCHAUER:
1046

Eine Antwort hinterlassen

zehn − 4 =