Ricco Ratajczyk ist zurück im Fuchsbau

Für die „heiße“ Saisonphase ist es uns gelungen, Ricco Ratajczyk zurück in unser Team zu holen.

Bereits in den Spielzeiten 2016/2017 sowie von 2018 bis 2020 – damals noch in der Oberliga – trug der 186cm große und 88kg schwere Stürmer das Füchse-Trikot und konnte in 78 Spielen 18 Tore sowie 14 Vorlagen für uns verbuchen. Unterbrochen wurde Ricco´s Zeit beim EVD nur durch ein kurzes Intermezzo bei den Rostock Piranhas in der Saison 2017/2018.

Bevor es den gebürtigen Berliner nach Duisburg verschlug, durchlief er die Nachwuchsmannschaften der Eisbären Berlin. Seine ersten Partien im Senioren-Bereich absolvierte der 26-jährige für FASS Berlin in der Oberliga. In der Saison 2015/2016 ging Ricco nach Nordamerika und spielte dort für die Minnesotta Magicians und die Aberdeen Wings in der NAHL. Von Nordamerika ging es für ihn zurück nach Deutschland in die DEL2 zu den Löwen aus Frankfurt. In dieser Spielzeit lief Ricco dann auch das erste Mal – mit einer Förderlizenz ausgestattet im Füchse-Trikot auf.

Ricco ist mittlerweile als Fitness- und Personal-Trainer tätig und hat sich die gesamte aktuelle Saison über bei FASS Berlin (Regionalliga Ost) fit gehalten. Wir können somit sicher sein, dass Ricco topfit und vor allem hoch motiviert bei uns ankommt und alles daran setzen wird, entscheidend dazu beizutragen, dass wir unsere Ziele diese Saison erreichen.

Sein letztes Spiel für unsere Füchse machte Ricco am 11.02.2020 gegen die Moskitos Essen. Fast auf den Tag genau zwei Jahre später, streift er nun wieder unser Trikot über. 

Ricco – wir freuen uns, dich wieder in unserem Team zu haben!

Bedanken möchten wir uns an dieser Stelle ganz herzlich bei unserem Partner Stefan Conrad von der Conrad Autoteile GmbH, der uns bei dieser Verpflichtung sehr unterstützt und somit entscheidend dazu beigetragen hat, dass uns diese Verpflichtung gelingen konnte.

Vorstellung Ricco Ratajczyk

Eine Antwort hinterlassen

neunzehn − 18 =