Auf das morgige Spiel gegen Herne, folgt am Sonntag ein Spielausfall

Nabend Füchse-Fans,

Ondrej, Niklas und Lenny haben sich schon mal für das morgige DERBY gegen den Herner EV in Schale geschmissen und ihre pinken Trikots angezogen (es gibt noch ein Paar pinke Jerseys im Fanshop zu erwerben).

Personell gehen wir morgen zwar absolut “auf dem Zahnfleisch” – es kommen keine Verstärkungen aus Köln – aber unsere Jungs werden trotzdem bereit sein und alles geben, natürlich mit EUCH als 7. Mann im Rücken.

Aus unserem Lazarett könnte Mark Heatley – trotz Trainingsrückstands aufgrund seiner langen Verletzung – sein Saisondebüt geben. Wir dürfen von Mark gewiss noch keine Wunderdinge erwarten, freuen uns aber brutal, dass er höchstwahrscheinlich in 24 Stunden endlich für uns auf Puckjagd gehen kann.

Von den weiteren verletzen Spielern erwarten wir evtl. Pascal Behlau zur Mitte des Monats und ggf. Leonardo Stroh zum Monatsende zurück.

Alle anderen sind aktuell weiter “für unbestimmte Zeit” raus, das heißt man muss die tatsächlichen Heilungsverläufe abwarten. Hier können wir aktuell zu keinem Spieler eine zuverlässige Prognose abgeben.

Achtung: Das Spiel am Sonntag in Erfurt fällt aus weil die Black Dragons aufgrund von Verletzungen und Krankheit keinen spielfähigen Kader zur Verfügung haben.

Tickets für das einzige Spiel unseres Teams am Wochenede gibt es hier: www.evd-tickets.de

#ItsDerbyTime

Eine Antwort hinterlassen

2 + eins =